Schießtraining 

in Lüneburg und Hamburg

Schießen muss Spaß machen und Erfolg bringen!


Macht es das nicht, durch schlechte Ergebnisse, Druck oder durch Schussangst, wird es schnell deprimierend und nervig.  


Um das zu verhindern ist eine gute Schießausbildung oder ein gutes Schießtraining unabdingbar und essenziell für die Jagdscheinprüfung, Wettkämpfe oder für den eigenen Erfolg.

Es müssen nicht hunderte von Schüssen gemacht werden und ewig viele Stunden absolviert werden, im Schnitt reichen 20 scharfe Schüsse bei den Kugeldisziplinen und 50 scharfe bei den Flinten-Disziplinen und 2 Stunden, damit Du ein überdurchschnittliches Niveau erreichst

Schießen mit Spaß und Erfolg

Sofort besser Schießen.

Für Jung und Alt, Jungjäger, Jagdschüler oder Altäger

Mit moderner Technik und Waffen trainieren

      Warum Schießunterricht nehmen?         

Geschichten aus der Praxis eines Schießlehrers. 

Ich weiß gar nicht wie oft ich schon sog. externe Jagdschüler hatte, die mich darum gebeten haben Ihnen das Schießen richtig beizubringen.

Grundsätzlich fängt die Schießanalyse im Telefongespräch an, dort höre ich regelmäßig schockierende Aussagen wie: Beim Schießen mit der Flinte habe ich mir einen Backenzahn herausgeschossen. Oder in meiner Jagdscheinausbildung habe ich im Schießen kein Spaß mehr, weil ich nichts mehr treffe und mein Ausbilder mich nur beleidigt.

 

Lieber Leser, dies sind keine ausgedachten Beispiele, sondern reale Situationen, die mir in Gesprächen mit Schießschülern immer und immer wieder erzählt werden.
Es macht mich traurig und wütend ich, mit einem Jungjäger einer konventionellen Ausbildung, Schießen gehe und erfahre das seine erste beschossene Sau, verletzt ist, aber nicht gefunden wurde, oder der erste Rehbock auf 40 Schritt einen Keulenschuss erfahren musste.

Glaubt mir, dieser Jungjäger wollte wegen einem durchweg schlechten Gewissen nicht mehr auf den Ansitz gehen, und das nur wegen einer mangelhaften Schießausbildung, die den Schüler/Jäger das „Mucken“ so manifestiert hat.
Ich kann euch beruhigen, durch 2 Schießstunden bei uns konnten wir uns der Sache annehmen und das elendige und traurige Mucken herausarbeiten.
Die Aussage dieses Jägers war einer der schönsten: „Endlich habe ich Spaß am Schießen und weiß, dass ich es jetzt kann, ich kann wieder mit ruhigen Gewissen auf Jagd gehen.“

Leider kein Einzelfall, und deswegen gibt es Schießtrainer wie uns, die das Leid, die Enttäuschung und der Angst trotzen und aktiv das Waidgerechter Jagen sowie einer besseren Schießleistung fördern. 

Überzeug Dich direkt live am Telefon von unserer Expertise

Calendly

Inhalte von Calendly werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Calendly weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Stefan 

(Ehm. Jagdschüler Januarkurs 2020)


Super Ausbildung von einem professionellen Berufsjäger und Schießausbilder der Jagdschein-Akademie. Es wird sich Zeit für jeden einzelnen Schüler genommen, auch schon vor dem eigentlichen Jagdscheinkurs vor Ort über ein Beratungsgespräch am Telefon und eine Betreuung durch das Online Lernsystem der Jagdschein-Akademie

Gerade diese tolle Vorbereitung durch das Online Lernsystems hat mich wahnsinnig begeistert.

Dazu noch eine 1 zu 1 Ausbildung beim Schießen hat mich sehr begeistert, womit ich eine Wertung in der Jagdscheinprüfung von 

Rehbock 45 von 50
Keiler 3 von 5 Wertungstreffer
Und
Tontauben 13 von 15 erreichen konnte.

Danke für diese tolle Zeit und diese praxisnahe Jagdscheinausbildung 

Waidmannsheil
Stefan (Januar 2020 Kurs)

Halvard Stöckmann

(Jäger)


Gibt gute Hilfestellung beim Tontaubenschießen.

JP Fringes 

(Schießschüler und Jäger)


"Einfach exzellent - Simon versteht es jagdliche Inhalte klar, verständlich und eingängig zu vermittlen. 
Simon trainiert mit meiner Frau und mit mir Schießen, sowohl lfd. Keiler als auch Taube - seitdem sind wir sehr viel sicherer am Abzug."
- JP Fringes

Michaela Müller

(Jungjägerin und externe Schießschülerin)

,,Ich habe sehr große Probleme mit den Tontauben gehabt, ich habe sie einfach nicht getroffen! In meiner regulären Jagdschule hat man sich wirklich redlich Mühe gegeben, aber es hat einfach nicht geklappt.

Ich habe mich dann mehrfach mit Simon auf dem Schießstand getroffen und er hat mir das super gut erklärt. Ganz in Ruhe, kein Stress, kein Rumschreien und kein blödes Anmachen (kennt man ja leider tw. Aus den anderen Kursen). Und siehe da, plötzlich hat es geklappt! Ich habe getroffen und Spaß hat es dann plötzlich auch gemacht!!! 

Und dann hat es auch noch in der Prüfung geklappt und ich bin jetzt natürlich happy. :)"
- Michaela Müller

Dein Beratungsgespräch im Schießen 

Das Problem - Erkennen

Created with Sketch.

Schauen wir uns die Flinten schießen z.b. mal genauer an, wie oft hört man irgendwelche „Lehrer“ sagen ,, Du musst das Korn auf die Taube bringen“ oder ,,die Taube abdecken“ oder mein Lieblingssatz ,,Du musst so und so viel Laufschiene sehen" Mein lieber Schießfreund ich sage Dir das alles ist, völliger Quatsch!

 Das sind Tipps von „Lehrern“, die vielleicht gut Schießen können, aber das Schießen weder erklären können noch es verstanden haben. Es ist wichtig, auf jeden Schüler und jede Schülerin individuell einzugehen, sodass sich dieser wohlfühlt. Nur leider versuchen viele „Lehrer“ Dich in eine bestimmte Form zu quetschen und erzählen Dir dabei viele Irrlehren und genau das macht es anstrengend, verzweifelnd und sogar zu einer hohen Belastung.

 ,,Wenn das Schießen kein Spaß mehr macht und nur noch
 Frust und Verzweiflung vorherrschen, musst Du jetzt handeln! "    

Die Lösung

Created with Sketch.

Aber … es gibt zum Glück eine Lösung! Für jedes Schießen und für jeden Schüler bzw. Schülerin. Wenn Du ein Schießtraining mit uns vereinbarst, und dabei ist die Disziplin egal, wirst Du im Schnitt nach ca. 2 Std. dauerhaft mindestens die Prüfungsleistungen erbringen und je nachdem was man Dir alles Falsches beigebracht hat auch deutlich mehr.  
                              
Es ist nur wichtig, dass egal was Dein Ziel im Schießen, ist Du, es heute noch in Angriff nimmst, denn jeder weitere Fehler oder jede Schussangst macht es nur teurer, verzweifelter und kann sogar zu Leid beim Wild führen.       

Die Buchung.

Created with Sketch.

Gerade beim Schießen liegen die Probleme oft tiefer als gedacht, deswegen ist ein erstes Gespräch über die Schießprobleme unabdingbar, hier können wir zusammen das Schießverhalten analysieren, Probleme besprechen und Ängste nehmen. Wenn Du Dich dann entschieden hast, kannst Du am Telefon oder per Online Buchungstool das Training buchen. 

Calendly

Inhalte von Calendly werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Calendly weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Kontakt

Simon Schmidt
Tel: 0172/3978808
E-Mail: jagdschule-simon-schmidt@gmx.de


Adresse 

Dorfstraße 1
21397, Vastorf
Niedersachsen